UA-72824384-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Geschichte im Überblick

Um 4300 v. Chr. aus dieser Zeit lassen sich im Süden Englands erste landwirtschaftliche Siedlungen nachweisen. In der Folge entsteht eine hoch entwickelte Baukultur, deren Hügelanlagen, Erdwälle,   Dolmen und Steinkreise (z.B. Stonehenge) zu den bedeutendsten Europas gehören.

Ab ca. 800 v. Chr. Erste keltische Stämme wandern ein und bringen ihre eisenzeitliche Kultur mit; die Briten siedeln in Südengland.

43–409 n. Chr. Der römische Kaiser Claudius lässt im Jahre 43 n. Chr. 40 000 Legionäre aus Gallien übersetzen, die den Südosten Britanniens rasch unterwerfen. In weiten Teilen des heutigen England entsteht über die folgenden 350   Jahre eine spezifisch romano-britische Kultur.

Ab ca. 450 Die Einwanderung der Jüten, Angeln und Sachsen vertreibt die keltischen Stämme in die Randgebiete (Cornwall/Wales). In Südengland entstehen die angelsächsischen Königreiche Essex, Kent, Sussex und Wessex.

597 Gründung des Bistums Canterbury durch den hl. Augustinus (nicht identisch mit dem 430 gestorbenen Kirchenphilosophen). Das Bistum macht sein Primat in der englischen Kirche geltend.

871–899 Alfred der Große, König von Wessex, vereinigt die Königreiche Südenglands gegen Übergriffe der Dänen, die im Nordosten des Landes Fuß gefasst haben, und er schafft damit erstmals ein  geeintes angelsächsisches Reich mit Winchester als Hauptstadt.

1066 - Battle of Hastings: William the Conqueror (1028-1087) wird König von England; Beginn der Normannenherrschaft bis 1154; Vereinigung kleiner Königreiche und Einführung eines feudalen Systems nach französischem Vorbild

1124 - Schottischer König David I (1080-1153), Edinburgh wir schottische Hauptstadt

1154 - Henry II (1133-1189) gründet Angevinisches Reich

1189-1199 - Richard I (Richard the Lionheart) (1157-1199), Teilnahme am dritten Kreuzzug

1215 - King John (1166-1216) unterzeichnet die Magna Carta Libertatum; politische Freiheiten für den Adel; Aufbau eines königlichen Rates; Grundstein des Parlamentarismus; Unabhängigkeit der Kirche von der Krone

Mitte 13 Jh. - Legende um Robin Hood

1265 - Erstes Unterhaus tritt zusammen

ab 1282 - King Edward I (1239-1307) erobert Wales und dringt nach Schottland vor

1306 - Robert Bruce (1274-1329) wird König von Schottland

1296-1357 - Schottische Unabhängigkeitskriege; 1328 Anerkennung eines schottischen Königreichs

1337-1453 - 100-jähriger Krieg gegen Frankreich

1400-1404 - Walisische Unabhängigkeitsbestrebungen angeführt von Owain Glyndwr (1355-1416)

1455 - Rosenkrieg zwischen dem House of Lancaster und dem House of York um die Thronfolge

1485 - Henry VII (1457-1509), über seine Mutter Mitglied des House of Lancaster, besiegt Richard III (1452-1485); Beginn der Tudor-Herrschaft bis 1603

1509 - Henry VIII (1491-1547) besteigt den Thron

1513 - Engländer besiegen Schotten

1534/1535 -Henry VIII kehrt Rom den Rücken zu und wird Oberhaupt der von ihm neu gegründeten Church of England

1536 - Act of Union: Vereinigung von England und Wales

1547 - Edward VI (1537-1553; Sohn von Henry VIII und Jane Seymor) wird im Alter von neun Jahren König

1553 - Jane Grey (1537-1554; Enkelin von Henrys jüngerer Schwester Mary) übernimmt auf Wunsch des sterbenden Edward den Thron

1553 - Mary I, Bloody Mary, (1516-1558; Tochter von Henry VIII und Catherine of Aragon) erobert den Thron; Heirat mit Philip II von Spanien; England wird wieder katholisch

1558 - Elizabeth I, The Virgin Queen, (1533-1603; Tochter von Henry VIII und Anne Boleyn) besteigt den Thron nach dem Tod ihrer Halbschwester Mary I; England wird protestantisch

            William Shakespeare (ca. 1564-1616 ), englischer Schriftsteller (Romeo and Juliet, King Lear, Hamlet, Othello, The Merry Wives of Windsor, A Midsummer Night’s Dream, Much ado about Nothing, Macbeth)

1580 - Sir Francis Drake (1540-1596) kehrt von Weltumsegelung zurück

1587 - Mary Queen of Scots (Mary Stuart) (1542-1587) wird wegen Hochverrats durch Elizabeth I hingerichtet

1588 - Sieg gegen die spanische Armada

1600 - Gründung der East India Company mit Handelsfreibrief; später dauerhafte Niederlassungen in Indien

1603 - James VI (1566-1625) von Schottland besteigt als James I auch den englischen Thron in Personalunion; Königreiche bleiben formal unabhängig

1605 - Guy Fawkes (1570-1606) versucht, Parlament in die Luft zu sprengen

1620 - Pilgrim Fathers segeln auf der Mayflower nach Amerika, Kolonialisierung seit 1607

ab 1632 - Kolonialisierung der Karibik

1639-1651 - Kriege der Königreiche England, Schottland und Irland

1642-1649 - Bürgerkrieg zwischen Royalisten und Rundköpfen

                      Sir Isaac Newton (1643-1727), englischer Naturforscher

1649-1653 - Ausrufung einer Republik; Protektorat unter Oliver Cromwell (1599-1658), Anführer des Parlamentsheeres im Bürgerkrieg gegen die absolutistischen Bestrebungen der Monarchie;  Hinrichtung King Charles (1600-1649)

                      Henry Purcell (1659-1695), englischer Komponist

1660 - King Charles II (1630-1685) führt die Monarchie wieder ein

1665 - Pest in London

1666 - Londoner Großbrand

ab 1664 - Aufbau Britisch-Westafrika

ab 1672 - Versorgung der britischen Kolonien mit Sklaven aus Afrika

1689 - English Bill of Rights: Teilung der Herrschaft zwischen Monarchie und Parlament

1707 - Act of Union: Vereinigung Schottland und England zum Königreich Großbritannien; Auflösung des schottischen Parlaments

1714 - Britischer Thron fällt an den Welfen Georg aus dem Haus Hannover (1660-1727); Personalunion

1721-1742 - Sir Robert Walpole (1676-1745) erster Premierminister; Stärkung der parlamentarischen Demokratie durch ein Kabinett

                     James Cook (1728-1779), englischer Seefahrer; ab 1768 Südseereisen

                     James Watt (1736-1819), schottischer Forscher; 1775 Erfindung der Dampfmaschine

1756-1763 - Siebenjähriger Krieg; Großbritannien gewinnt sämtliche französische Kolonien in Nordamerika sowie Territorien in Afrika und Indien

ab 1763 - Kolonien in Kanada

ab 1770 - Australien wird britische Besitzung

                  Sir Walter Scott (1771-1832), schottischer Nationaldichter

                  Jane Austen (1775-1817), englische Autorin (Sense and Sensibility, Pride and Prejudice, Mansfield Park, Emma, Northanger Abbey, Persuasion)

1776 - 13 britische Kolonien in Amerika erklären ihre Unabhängigkeit gegenüber Großbritannien

             Michael Faraday (1791-1867), englischer Experimentalphysiker, Grundlagenforschung für die Elektroindustrie

1792-1815 - Koalitionskriege, Napoleonische Kriege

1800 - Act of Union: Irland wir dem Königreich Großbritannien angeschlossen. Es entsteht das Vereinigte Königreich Großbritannien und Irland.

1805 - Battle of Trafalgar: Lord Nelson (1758-1805) besiegt auf der HMS Victory Napoleon, bevor er selbst getötet wird

            Isambard Kingdom Brunel (1806-1859), englischer Ingenieur, ab 1833 Bau der Great Western Railway

1807 - Verbot des Sklavenhandels

Charles Darwin (1809-1882), englischer Naturforscher

Charles Dickens (1812-1870), englischer Autor (Oliver Twist, David Copperfield, Great Expectations)

1815 - Battle of Waterloo: Duke of Wellington (1769-1852) besiegt Napoleon

            Charlotte Brontё (1816-1855), englische Autorin (Jane Eyre)

            Emily Brontё (1818-1848), englische Autorin (Wuthering Hights)

            Florence Nightingale (1820-1910), englische Krankenschwester, reformiert die Krankenpflege in Großbritannien und Britisch-Indien

            James Clerk Maxwell (1831-1879), schottischer Physiker, Maxwell'sche Gleichungen und erste Farbfotografie

1833 - Übernahme der Falklandinseln

1837 - Queen Victoria (1819-1901) besteigt den Thron; Ende der Personalunion; Thron von Hannover geht an Ernst August

1840 - Heirat Queen Victoria und Prinz Albert von Sachsen-Coburg (1819-1861)

1840 - Neuseeland wird annektiert

1840-1842 - Erster Opiumkrieg

1841 - Hongkong wird Kronkolonie

            Alexander Graham Bell (1847-1922), ab 1873 Weiterentwicklung des Telefons

1851 - Weltausstellung in London

1854-1856 - Krim-Krieg gegen Russland

1856-1860 - Zweiter Opiumkrieg

1857 - Großer indischer Aufstand führt zur Auflösung der East India Company

            Sir Edgar Elgar (1857-1934), englischer Komponist (Pomp and Circumstances Marches)

ab 1858 - Aufbau Britisch-Indien

                 Sir Conan Doyle (1859-1930), englischer Schriftsteller (Sherlock Holmes)

                 Edgar Wallace (1875-1932), englischer Kriminalschriftsteller

1877 - Queen Victoria wird Kaiserin von Indien

             Sir Alexander Fleming (1881-1955), schottischer Bakteriologe, ab 1928 Entdeckung des Antibiotikum Penicillin

1882 - Ägypten wird britische Besitzung

            A.A. Milne (1882-1956), englischer Autor (Winnie-the-Pooh)

            T. E. Lawrence (1888-1932), bekannt als Lawrence von Arabien, walisischer Archäologe, britischer Agent und Schriftsteller, beteiligt am Aufstand der Araber gegen Osmanisches Reich

            Sir Charles Chaplin (1889-1977), bekannt als Charlie Chaplin, englischer Komiker und Filmlegende

            Agatha Christie (1890-1976), englische Kriminalschriftstellerin

            J.R.R. Tolkien (1892-1973), britischer Schriftsteller (Lord of the Rings)

1898-1902 - Burenkriege; Südafrika fällt an Großbritannien

ab 1895 - Aufbau Britisch-Ostafrika

1901-1910 - King Edward VII (1841-1910) aus dem Hause Sachsen-Coburg und Gotha auf dem britischen Thron

1903-1928 - Suffragetten demonstrieren für Frauenwahlrecht; Emmeline Pankhurst gründet Women’s Social and Political Union

1908 - Olympische Sommerspiele

Ian Fleming (1908-1964), englischer Schriftsteller (James Bond)

1910-1936 - George V (1865-1936) verzichtet auf deutschen Titel; proklamiert House of Windsor für alle Nachkommen von Queen Victoria

1912-1921 - Anglo-Irischer Krieg

1914-1918 - Erster Weltkrieg

1918 - Allgemeines Wahlrecht, nicht für Frauen unter 30 Jahren

Benjamin Britten (1919-1776), englischer Komponist und Dirigent

1921 - Bildung des Irischen Freistaates und des Vereinigten Königreiches von Großbritannien und Nordirland

            Michael Bond (1926-heute), englischer Autor (Paddington Bear)

1927 - Gründung der BBC

1832-1898 - Charles Lutwidge Dodgson (Pseudonym: Lewis Carroll), englischer Autor (Alice’s Adventures in Wonderland)

1860-1937 - Sir James Matthew Barrie, schottischer Autor (Peter Pan)

1899-1996 - Pamela Lyndon Travers -englische Autorin (Mary Poppins)

1936 - Edward VIII (1894-1972) dankt nach einigen Monaten auf dem Thron ab, heiratet zweifach geschiedene Wallis Simpson

1936-1952 - George VI (1895-1952) tritt die Nachfolge seines Bruders an

1939-1945 - Zweiter Weltkrieg

1940-1945; 1951-1955 - Winston Churchill (1874-1965) (Conservatives) ist Premierminister

1940 - Deutsche Bombardierung Englands (London Blitz, The Blitz)

1941 - Churchill unterzeichnet Atlantik-Charta

1942 - Britische Luftwaffe bombardiert deutsche Ziele

(1942-heute) - Stephen Hawking, britischer Astrophysiker

1945 - Beginn der Dekolonisation weltweit

1946/1948 - Gründung National Health Service (NHS)

1947/48 - Indien und Pakistan werden unabhängig

1948 - Olympische Sommerspiele in London

1949 - Gründung der Republik Irland

1952/53 - Elizabeth II (1926-heute) wird Königin

1956 - Sueskrise nach Verstaatlichung der Sueskanal-Gesellschaft durch Ägypten

1961 - Südafrika wird unabhängig

1963 - Der große Postzugraub

1963 - Beatles stürmen die Hitparade

1965 - Abschaffung der Todesstrafe

             Joan K. Rowling (1965-heute), englische Autorin (Harry Potter)

1969-1998 - Nordirlandkonflikt (The Troubles) zwischen den unionistischen Protestanten und den irisch-nationalistischen Katholiken; teils bewaffneter Guerillakrieg, Terroranschläge der Irish-Republican Army (IRA), später Provisional IRA (PIRA)

1973 - Beitritt zur Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft

1979-1990 - Margaret Thatcher (1925-heute) (Conservatives), The Iron Lady, ist Premierministerin; Privatisierung zahlreicher Staatsbetriebe

1981 - Prince Charles (1948-heute) heiratet Lady Diana Spencer (1961-1997)

1982 - Falklandkrieg gegen Argentinien

1990-1997 - Sir John Major (1943-heute) (Conservatives) ist Premierminister

1990 - Eröffnung des Kanaltunnels

1997 - Hongkong fällt als letzte Kronkolonie an China zurück

1997-2007 - Tony Blair (1953-heute) (Labour) ist Premierminister

1998 - Karfreitagsabkommen beendet Nordirlandkonflikt

2005 - Islamistische Terroranschläge auf Londoner U-Bahn und Linienbus

2007 - britische Armee zieht sich nach knapp 40 Jahren aus Nordirland zurück

2007-2010 - Gordon Brown (1951-heute) (Labour) ist Premierminister

2010-heute - David Cameron (1966-heute) (Conservatives) ist Premierminister

2011 - Prince William (1982-heute) heiratet Catherine Middleton (1982-heute)

2012 - 60-jähriges Thronjubiläum Queen Elizabeth

2012 Die Olympischen Sommerspiele finden in London statt

2013 Prinz Georg Alexander Lois und zukünftiger König von England wird als 1. Kind von William und Kate geboren.

2014 Die schottische Unabhängigkeitsbewegung hat das Referendum über eine Loslösung von Großbritannien verloren.  Mehr als 55 Prozent der Schotten haben sich gegen eine Abspaltung 

          ausgesprochen

2015 Prinzessin Charlotte Elizabeth Diana of Cambridge wird als 2. Kind von William und Kate geboren. 

2015 Queen Elizabeth löst Kaiserin Victoria als am längsten regierende Monarchin ab

2016 Referendum– für den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union.  - 51,89 % der Wähler – das entsprach 37,44 % der Wahlberechtigten stimmten für den Austritt - (Brexit)

         die Führer der Brexitbewegung ( Boris "Strubbelhaar" Johnson, Nigel "Großmaul" Farage) und der Initiator der ganzen Verlogenheit, David "Zerstörer" Cameron treten den Rücktritt an

2016 Theresa May die ehemalige Innenministerin wird Premierministerin und soll (vergeblich) das Britische Volk in die "Freiheit" führen

          Boris "Strubbelhaar" Johnson wird Außenminister (tritt 2018 nach Streitigkeiten mit der Premierministerin von dem Posten zurück), Nigel Farage sitzt indessen in der so von Ihm verhassten EU,

          kontrolliert den Fortschritt des Austritts und kassiert viiiiel Geld von denen die er so sehr bekämpft.! In einer Talkshow 2018 fordert er indessen "er könne sich ein zweites Brexit- Referendum vorstellen.

2018 Prince Louis Arthur Charles of Cambridge wird als 3. Kind von William und Kate geboren.

2018 Prinz Harry heiratet in Windsor Castle seine Traumfrau Meghan Markle

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                   Juergen Andrews

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?